Wir über uns

Eröffnet Adolf Schnittker senior im Mai einen Schuhmacherbetrieb in Beckum auf der Linnentraße.

Baut er ein Haus an der Oelderstr. 43 und verlegt seine Werkstatt dorthin. Als orthopädischer Schuhmachermeister versorgt er viele Kriegsversehrte, Unfallverletzte und fußkranke Menschen mit orthopädischen Schuhen, Einlagen und anderen Gehilfen. Dabei baute er eine Werkstatt auf, die über die Grenzen der Püttstadt hinaus bekannt wird.

Nach seinem Tod übernimmt Adolf Schnittker junior zusammen mit seiner Mutter Anna Schnittker und Ehefrau Friedel den Betrieb. Zusätzlich wird eine med. Fußpflege durch Ehefrau Friedel Schnittker eingeführt.

Im Mai feiert Adolf Schnittker mit seiner Ehefrau Friedel das 50 Jahre Betriebsjubiläum.

Vergrößert sich Adolf Schnittker und bezieht neue Räume in der Oelderstr. 13 und baut ein separates Gebäude an, welches nur für die Orthopädie-Schuhtechnik gedacht ist. In den anderen neu renovierten Räumen wird der Bequemschuhbereich eingeführt und die med. Fußpflege wird um 2 Plätze erweitert. Sohn Martin Schnittker lässt sich im väterlichen Betrieb zum Orthopädie-Schuhmacher ausbilden.

Eröffnet Adolf Schnittker eine Filiale in Ahlen auf der Nordstr. 36. und bietet für seine Kunden als erster im Kreis eine dynamische Innenschuh-Druckmessung ( Pedographie ) an, welche für Diabetiker, aber auch für Sportler, von größter Bedeutung und in der jetzigen Orthopädie-Schuhtechnik nicht mehr wegzudenken ist.

legt Sohn Martin Schnittker die Meisterprüfung zum Orthopädie-Schuhmacher-Handwerk vor der Handwerkskammer in Frankfurt ab und übernimmt die Filiale in Ahlen.

verlegt Martin Schnittker seinen Betrieb auf die Oststr. 52 in Ahlen auf der Füßgängerzone, wo er zusammen mit Ehefrau Petra Schnittker am 12.04.2007 die Neueröffnung feiert.

Der Beirat für behinderte Menschen der Stadt Ahlen zeichnet Orthopädieschuhtechnik Martin Schnittker am 27.09.2008 für den behinderten gerechten Umbau seiner Betriebsstätte aus.

Link zur Preisverleihung

am 27.03.2009 führt Martin Schnittker ein Qualitätsmanagment nach ISO 13485 ein, um die Abläufe in seiner Betriebsstätte noch weiter optimieren zu können.

im Mai 2013 feiern Martin Schnittker und Ehefrau Petra das 75 Jahre Betriebsjubiläum.

Die Orthopädie-Schuhtechnik Martin Schnittker, hier mit Ehefrau Petra Schnittker freut sich auf Ihren Besuch. Denn bei uns sind Ihre Füße in guten Händen..

Offcanvas Menu